Kreativität in Corona-Zeiten Bier Kultur mal anders: Das erwartet Besucher beim Bier-Karussell

Uwe Kalms (links) vom Uthoka Brouwstudio aus den Niederlanden und der Lingener Gastronom Markus Quadt mit den Plänen für das Bierkultur-Karussell.Uwe Kalms (links) vom Uthoka Brouwstudio aus den Niederlanden und der Lingener Gastronom Markus Quadt mit den Plänen für das Bierkultur-Karussell.
Julia Mausch

Lingen. Traditionell findet am ersten September-Wochenende in Lingen die Lingener Bier Kultur auf dem Universitätsplatz statt. Rund 4000 Menschen waren 2019 bei der Veranstaltung. In Zeiten von Corona geht so eine Menschenmenge natürlich nicht – deswegen gibt es nun das Lingener Bier Kultur Karussell.

Bier ist das wohl beliebteste Getränk der Deutschen. Die Auswahl ist groß, denn jede Region hat ihr eigenes Bier. Aber wie unterscheidet sich denn der Gerstensaft aus der Bundesrepublik, von dem aus anderen Ländern? Für Aufklärung sorgt in

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN