Vier neue Azubis bei Lingener Unternehmen Den Grundstein für eine Karriere auf dem Bau legen

Jürgen und Frank Gels (von links) mit ihren aktuellen und neuen Auszubildenden.Jürgen und Frank Gels (von links) mit ihren aktuellen und neuen Auszubildenden.
Wilfried Roggendorf

Lingen. Das Handwerk plagen Nachwuchssorgen. Dass es einen goldenen Boden hat, erkennen nicht mehr viele junge Leute. Doch beim in Lingen-Brögbern beheimateten Bauunternehmen Gels ist dies anders: Dort beginnen am 1. August gleich vier Männer ihre Ausbildung zum Maurer.

Mit den vier neuen Auszubildenden wächst das Unternehmen auf exakt 60 Mitarbeiter. "Wir beschäftigen hauptsächlich Maurer und Zimmerleute", sagt Geschäftsführer Frank Gels, der das Unternehmen gemeinsam mit seinem Bruder Jürgen Gels leitet.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN