Genossenschaft setzt Projekt um Nord Wohnungsbau errichtet neue Häuser im Lingener Strootgebiet

Urbanes, stadtnahes Wohnen will die Bord Wohnungsbau-Genossenschaft im Stadtteil Stroot verwirklichen.Urbanes, stadtnahes Wohnen will die Bord Wohnungsbau-Genossenschaft im Stadtteil Stroot verwirklichen.

Lingen. In der Schützenstraße, Ecke Hanauerstraße in Lingen hat die Nord Wohnungsbau mit dem neuen Bauvorhaben der Genossenschaft begonnen. An der Stelle der in ihrem Besitz befindlichen und in die Jahre gekommenen Reihenhäuser wird in diesem Quartier des Strootgebietes, so die Genossenschaft, moderner und attraktiver Wohnraum für die Mieter entstehen.

Die Genossenschaft besitzt zwölf Doppelhaushälften entlang der Adolfstraße und acht Doppelhaushälften entlang der Schützenstraße. Diese 1937 durch den Lingener Bau- und Sparverein entstandenen Häuser werden abgerissen und durch neue e

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN