Grund: Coronavirus James-Blunt-Konzert in Lingen muss erneut verschoben werden

Aufgrund der Coronavirus-Krise musste das Konzert von James Blunt in Lingen abgesagt werden und in den Herbst dieses Jahres verschoben werden. Doch jetzt muss es erneut verlegt werden.Aufgrund der Coronavirus-Krise musste das Konzert von James Blunt in Lingen abgesagt werden und in den Herbst dieses Jahres verschoben werden. Doch jetzt muss es erneut verlegt werden.
picture alliance / dpa

Lingen. Aufgrund der Coronavirus-Krise musste das Konzert von James Blunt in Lingen abgesagt werden und in den Herbst dieses Jahres verschoben werden. Doch jetzt muss es erneut verlegt werden.

Mit seinen melancholischen Liedern machte sich James Blunt bereits vor Jahren einen Namen. Im Oktober hat er sein neuestes Studioalbum veröffentlicht, mit dem er sich auf seine musikalischen Wurzeln besinnt. Die neue Platte 'Once Upon A Min

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN