Sitzung am 27. Mai 2020 in Halle IV Stadtrat Lingen tagt erstmals seit über drei Monaten wieder

Auf Abstand: In der Halle IV haben die Mitarbeiter mit den Vorbereitungen für die Ratssitzung am 27. Mai dort begonnen.Auf Abstand: In der Halle IV haben die Mitarbeiter mit den Vorbereitungen für die Ratssitzung am 27. Mai dort begonnen.
Wilfried Roggendorf

Lingen. Die letzte Stadtratssitzung in Lingen hat am 20. Februar stattgefunden. Anfang März tagten noch einige Ausschüsse, zuletzt der Planungs- und Bauausschuss am 12. März. Danach kam das lokalpolitische Leben zum Erliegen. Doch wie wurde Lingen in dieser Zeit regiert? Und warum tagt am 27. Mai um 17 Uhr der Stadtrat wieder?

Die Stadt hatte Mitte März wegen des Coronavirus alle Sitzungen des Rates und seiner Ausschüsse abgesagt. „Wir sind damit der Empfehlung des Niedersächsischen Ministeriums für Inneres und Sport gefolgt“, erklärt Oberbürgermeister Dieter Kro

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN