Lingenerin fotografiert für den guten Zweck Mit der Kamera von Haustür zu Haustür fürs Kinderhospiz Löwenherz

Auch diese Familie machte mit bei der Aktion von Heike Worthmann.Auch diese Familie machte mit bei der Aktion von Heike Worthmann.
Heike Worthmann

Lingen. Menschen in ihren glücklichsten Momenten festhalten, zum Beispiel bei der Hochzeit: Das will die Lingener Fotografin Heike Worthmann. Während der Corona-Pandemie ging das plötzlich nicht mehr. Also zog sie los, um Menschen eine Freude zu machen. Entwickelt hat sich daraus eine Aktion für den Lingener Stützpunkt des Kinderhospizes Löwenherz.

"Mitte April bin ich das erste Mal losgezogen und habe Haustürportraits gemacht - kostenlos", berichtet Worthmann der Redaktion. Sie wollte Familien und Paaren während der Kontaktsperre aufgrund der Corona-Eindämmung eine Abwechslung schenk

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN