In Meppen und Papenburg geplant Corona-Pandemie: Darum wird es in Lingen kein Autokino geben

Während in Meppen und Papenburg Veranstaltungen dieser Art bald stattfinden, wird es sie in Lingen vorerst nicht geben.Während in Meppen und Papenburg Veranstaltungen dieser Art bald stattfinden, wird es sie in Lingen vorerst nicht geben.
picture alliance/dpa

Lingen. Autokino-Fans müssen jetzt stark sein. Während in Meppen und Papenburg Veranstaltungen dieser Art bald stattfinden, wird es sie in Lingen vorerst nicht geben. Die potenziellen Veranstalter – das Kino Cine-World und das Hotel am Wasserfall – haben sich dagegen entschieden.

Die Corona-Pandemie hat die Kinobranche hart getroffen. Lichtspielhäuser, vom Programmkino bis zum Multiplex, mussten bundesweit schließen. Das beschert nun einem fast vergessenen Relikt der 1950er- und 1960er-Jahre ein Comeback: den Autoki

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN