Produktion "Hörbilder" wegen Corona abgesagt Fünf Konzerte der Chorwerkstatt Lingen in den Februar 2021 verschoben

Die fünf im März abgesagten Konzerte der Lingener Chorwerkstatt werden im Februar 2021 nachgeholt. Foto: Chorwerkstatt LingenDie fünf im März abgesagten Konzerte der Lingener Chorwerkstatt werden im Februar 2021 nachgeholt. Foto: Chorwerkstatt Lingen
Chorwerkstatt Lingen

Lingen. Die fünf im März geplanten Konzerte der Lingener Chorwerkstatt sind wegen Corona abgesagt worden. Jetzt stehen Ersatztermine für alle Konzerte der Produktion "Hörbilder" im Februar 2021 fest. Dies hat der Fachdienst Kultur der Stadt Lingen jetzt mitgeteilt.

Auf der Bühne wurden im Februar diesen Jahres fleißig Bühnenelemente montiert, Stellproben durchgeführt, Choreographien noch einmal durchgesprochen und die einzelnen Stücke weiter geprobt. Die Vorfreude aller Sängerinnen und Sänger, der Bandmitglieder, Techniker und auch des Publikums war greifbar. Am Vorabend der Premiere dann musste der Vorstand die Nachricht überbringen, dass die gesamte Produktion „Hörbilder“ wegen der Verbreitung des Coronavirus in Deutschland kurzfristig abgesagt ist. Monatelange intensive Vorbereitung, Probenwochenenden und eine Vielzahl an Tagesworkshops neben den montäglichen Proben schienen plötzlich ins Leere zu laufen – auch wenn von Anfang an feststand, dass die Konzerte verschoben werden sollten. 

Intensive Zusammenarbeit

Durch intensive Zusammenarbeit mit dem Kulturamt der Stadt Lingen ist es jetzt gelungen, für alle fünf Konzerte neue Termine im Februar 2021 zu finden. So gibt es nun ein neues Ziel, auf das Chorwerkstatt hinarbeitet . Die neuen Termine sind Freitag, 5. Februar 2021, 20 Uhr (altes Datum 13. März), Samstag, 6. Februar 2021, 20 Uhr (14. März), Sonntag, 7. Februar 2021, 17 Uhr (15. März), Samstag, 13. Februar 2021, 20 Uhr (20. März) und Sonntag, 14. Februar 2021, 17 Uhr (21. März).

Karten behalten Gültigkeit

Alle bereits erworbenen Karten behalten grundsätzlich bis dahin ihre Gültigkeit. Die Gültigkeit beschränkt sich aber laut des Fachdienstes Kultur ausdrücklich nur auf den jeweiligen Nachholtermin. Im Falle einer Verhinderung können die Tickets bei den Vorverkaufsstellen gegen Erstattung des Kaufpreises zurückgegeben werden. Bei Fragen steht Yvonne Timm vom Fachdienst Kultur unter Tel. 0591 9144-412 oder per E-Mail an y.timm@lingen.de zur Verfügung.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN