Abendstunden betroffen Coronakrise: Lili-Bus-Fahrzeiten im Emsland ändern sich

Der Busverkehr im südlichen Emsland ist wegen der Corona-Pandemie eingeschränkt. Foto: Helmut KramerDer Busverkehr im südlichen Emsland ist wegen der Corona-Pandemie eingeschränkt. Foto: Helmut Kramer
Helmut Kramer

Lingen. Der Busverkehr im südlichen Emsland ist wegen der Corona-Pandemie eingeschränkt. Zunächst wurde bei den Linienbussen auf den Ferienfahrplan umgestellt, doch jetzt ändern sich die Zeiten auch für den Lili-Bus.

In der jüngsten Zeit gab es für die Fahrgäste der Lili-Busse bereits Unterschiede zum normalen Busverkehr. Zum Schutz der Fahrer wurde zuletzt nur noch die hintere Tür der Busse geöffnet und den Fahrerbereich mit Flatterband abgesperr

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN