zuletzt aktualisiert vor

Notare weiter für die Bürger da Beurkundungen auch in Corona-Zeiten

Trotz der Corana-Krise stehen die hiesigen Notare den Bürgern zur Verfügung. Foto: Edelgard ZutherTrotz der Corana-Krise stehen die hiesigen Notare den Bürgern zur Verfügung. Foto: Edelgard Zuther
Edelgard Zuther

Lingen. Die Corona-Pandemie wirkt sich auch auf die Arbeit der Notare im südlichen Emsland aus. Darauf haben die Notare Danny Hibbeler und Elmar Pöttering von der Lingener Kanzlei FSW auf Anfrage der Redaktion verwiesen.

Hibbeler und Pöttering konzentrieren sich derzeit auf Beratungstätigkeiten, die Erstellung von Entwürfen für Urkunden sowie die Abwicklung bereits beurkundeter Vorgänge, wie zum Beispiel Grundstückskaufverträge und Handelsregistereint

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN