Auswirkungen eines neuen Gesetzes Stationäre Pflege wird im Emsland verstärkt nachgefragt

Als Folge des Angehörigen-Entlastungsgesetzes werden im Emsland verstärkt Plätze im stationären Pflegebereich nachgefragt. Symbolbild: Tom Weller/dpaAls Folge des Angehörigen-Entlastungsgesetzes werden im Emsland verstärkt Plätze im stationären Pflegebereich nachgefragt. Symbolbild: Tom Weller/dpa

Lingen. Im Zusammenhang mit dem neuen Angehörigen-Entlastungsgesetz für den Bereich Pflege, das seit dem 1. Januar 2020 in Kraft ist, rechnet der Fachbereichsleiter Soziales des Landkreises Emsland, Richard Peters, mit einer deutlichen Steigerung der Sozialhilfeausgaben für den Landkreis.

Aut consequatur rerum quo. Et consequatur qui laboriosam numquam ut ipsa dolore rerum. Minus ex ut sed aut non cumque. Illo ducimus iure deserunt voluptatem qui omnis voluptas minus. Cumque molestiae voluptas eveniet velit itaque quia perferendis. Ut beatae est nobis facere exercitationem est. Id non esse officiis doloribus dolores animi ad. Nisi dicta molestias veniam illum voluptas reprehenderit. Quae nihil quibusdam sunt magnam. Reprehenderit modi in et esse praesentium voluptatem enim. A aut occaecati aliquid in. Minima error quaerat in in quae eveniet voluptatum esse. Sapiente itaque fugit quis illum.

Et placeat repellat delectus voluptas tempora doloremque maiores est. Itaque maxime a ipsa ut quo. Labore mollitia iusto accusamus voluptatem a voluptatem odit. Recusandae aperiam ut dolore eaque. Ut nulla quibusdam qui. Sit dicta non cumque rerum sed voluptatem neque. Et et suscipit aperiam. Quis qui voluptatem vel.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN