zuletzt aktualisiert vor

Am 16. Januar – Für guten Zweck Rotary Club Lingen lädt zu Konzertgenuss ein

Zu einem besonderen Konzertgenuss laden die Rotarier ein.Zu einem besonderen Konzertgenuss laden die Rotarier ein.

Lingen. Auch im Jahr 2011 präsentieren die Mitglieder des Rotary Clubs Lingen wieder ein Benefizkonzert. Erstmals in der Reihe ihrer musikalischen Benefizveranstaltungen führen die Rotarier diese Initiative in 2011 als „Neujahrskonzert“ durch. Die Veranstaltung findet am Sonntag, 16. Januar, um 16 Uhr im Theater an der Wilhelmshöhe statt. Mit dem Reinerlös des Konzertes sollen bedürftige Kinder und Jugendliche in unserer Region unterstützt werden.

Das Lingener Kammerorchester wird einer Mitteilung der Rotarier zufolge einen bunten Melodienreigen von Johann Strauss präsentieren. Dabei kommen weltbekannte Melodien zur Aufführung. Olaf Nießing wird das Orchester dirigieren und das Konzert moderieren.

Das unterhaltsame Programm wird durch Ballettaufführungen von Mitgliedern des Theaterpädagogischen Zentrums der Emsländischen Landschaft bereichert. Unter der choreografischen Leitung von Irina Kempel werden die Tänzerinnen ihre Vorführungen zu den Walzern „An der schönen blauen Donau“ und „Kaiserwalzer“ darbieten.

Karten im Verkehrsbüro

Die Musikerinnen und Musiker sowie die Tänzerinnen freuen sich auf einen unterhaltsamen Nachmittag. Die Mitglieder des Rotary Clubs Lingen hoffen auf zahlreichen Besuch des Konzertes, damit ihr Ziel, möglichst vielen bedürftigen Kindern und Jugendlichen in der heimischen Region helfen zu können, erreicht werden kann.

Karten für das „Neujahrskonzert“ am 16. Januar im Theater zum Preis von 12, 14 oder 16 Euro können im Verkehrsbüro der Stadt Lingen und an der Tageskasse erworben werden.