Wie und wo soll in Zukunft gebaut werden? CDU in Lingen hat ihre "Einstellung zu Baugebieten geändert"

Wo kann und soll in Lingen noch gebaut werden? Im Innenstadtbereich sehen Verwaltung und CDU wenig Potenzial. Foto: Richard HeskampWo kann und soll in Lingen noch gebaut werden? Im Innenstadtbereich sehen Verwaltung und CDU wenig Potenzial. Foto: Richard Heskamp
Richard Heskamp

Lingen. In ihrer Politik bestätigt sieht sich die CDU-Mehrheit im Lingener Stadtrat nach der Vorstellung des Wohnungsmarktberichtes 2019 durch die NBank - gleichwohl habe sich die Einstellung zu Baugebieten geändert. Deutliche Zweifel an dieser Einschätzung ließen andere Fraktionen erkennen.

"Wir haben als CDU-Fraktion vieles richtig gemacht - und einige andere Fraktionen auch", sagte Günter Reppien im Namen der Christdemokraten, nachdem Robert Koschitzki für die NBank den Wohnungsmarktbericht 2019 im Stadtrat vorgestellt

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN