Großer Bedarf aktuell - in Zukunft nahe Null? Der Wohnraum-Spagat der noch wachsenden Stadt Lingen

74 Wohnungen baut die Genossenschaft Lingener Wohnbau am Brockhauser Weg. Foto: Mike Röser74 Wohnungen baut die Genossenschaft Lingener Wohnbau am Brockhauser Weg. Foto: Mike Röser
Mike Röser

Lingen. Wer ein Baugrundstück oder eine Wohnung in Lingen sucht, für den gehört derzeit Glück dazu, etwas Passendes zu finden: Der Wohnraummarkt ist angespannt. Die wachsende Stadt begegnet dem unter anderem mit der Ausweisung von rund 600 Bauplätzen bis 2022. Ist das richtig? Die Vorstellung der Studie "Wohnungsmarktbeobachtung 2019" der NBank im Stadtrat sollte Antworten bringen.

Steigende Kaufpreise für Häuser, anziehende Mieten: Auch in Lingen ist dies seit einigen Jahren zu beobachten. Damit steht die Emsstadt nicht allein, erklärte Robert Koschitzki, der im Stadtrat für die NBank - die Investitions- und För

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN