Ein Bild von Thomas Pertz
21.01.2020, 13:10 Uhr KOMMENTAR

Zur Tafel in Lingen: Eine gute Adresse zum Anpacken

Ein Kommentar von Thomas Pertz


Die Vorsitzende der Lingener Tafel, Edeltraut Graeßner. Foto: Wilfried RoggendorfDie Vorsitzende der Lingener Tafel, Edeltraut Graeßner. Foto: Wilfried Roggendorf

Lingen. Wer arm ist im reichen Deutschland, hat das Gefühl, sich dafür schämen zu müssen. Das ist beschämend. Ein Kommentar zur Tafel in Lingen.

Klara Keil ist 78 Jahre alt. Dass sie auf die 80 zugeht, sieht man ihr nicht an. Hält ehrenamtliches Engagement jung? Natürlich spielt auch die gesundheitliche Fitness eine Rolle. Dennoch: Wer bereit ist, auch im höheren Alter noch einer si

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?

Artikel zum Kommentar

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN