zuletzt aktualisiert vor

Politisches Urgestein feiert mit Familie und Freunden Lingen: Burkhard Ritz wird heute 80

Meine Nachrichten

Um das Thema Lingen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Feiert heute in Lingen seinen 80. Geburtstag: Dr. Burkhard Ritz. Foto: Burkhard MüllerFeiert heute in Lingen seinen 80. Geburtstag: Dr. Burkhard Ritz. Foto: Burkhard Müller

Lingen. Heute feiert der Lingener Dr. Burkhard Ritz seinen 80. Geburtstag – „dank Gottes Segen und der Geborgenheit in einer großen Familie“.

So steht’s in seiner Einladung zum Geburtstag, und genau so will es der Jubilar auch verstanden wissen. „Die Familie ist mein großer Rückhalt in all den vergangenen Jahrzehnten gewesen“, betont Ritz in einem Gespräch mit unserer Zeitung.

Und Rückhalt hat der ehemalige Politiker aufgrund seiner vielen Ämter und ehrenamtlichen Tätigkeiten auch brauchen können.

In Pommern geboren, mit 13 Jahren Heimatvertriebener und in Thüringen als Knecht auf einem Bauernhof gearbeitet, Abitur nachgeholt, studiert, promoviert, CDU-Bundestagsabgeordneter, Finanz- und Agrarminister in Niedersachsen, Ehrenpräsident der Deutschen Verkehrswacht und noch bis vor kurzer Zeit der Vorsitzende des SKM Lingen. Zudem wurde Ritz unter anderem mit dem Großen Bundesverdienstkreuz (1977) und dem Großen Bundesverdienstkreuz mit Stern (1984) ausgezeichnet.

Ritz hat es sich in seinem Wohnzimmer bequem gemacht, und: „Erst die Jahre als CDU-Bundestagsabgeordneter in Bonn und dann die Jahre in Hannover – drei Jahrzehnte nur eine Wochenendehe: Das war für die ganze Familie nicht immer einfach, aber trotzdem haben wir zusammen die Jahre gemeistert.“

„Das ist ein großes Glück“

Der Lingener strahlt über das ganze Gesicht: „Meine Frau Margret, mit der ich seit 52 Jahren verheiratet bin, vier Kinder, vier Schwiegerkinder und neun Enkelkinder – das ist schon ein großes Glück.“

Beruf und Familie, bleibt da auch noch Zeit für ein Hobby? „Ich bin ein leidenschaftlicher Jäger gewesen und komme heute leider nur noch ein- bis zweimal im Jahr zur Jagd“, bedauert der Jubilar mit ein wenig Wehmut in der Stimme.

„Und außerdem bin ich vor vielen Jahren über die Jagd auch zum Nichtraucher geworden“, erinnert sich Ritz an einen weiteren positiven Aspekt, den dieses Hobby mit sich gebracht hat.

Dem heutigen 4. August sieht der ehemalige Bundestagsabgeordnete gelassen entgegen – „es ist alles gerichtet“. Familie und Freunde aus Politik und Gesellschaft werden heute in den Rehwinkel im Gauerbach kommen, um mit dem Jubilar Geburtstag zu feiern. Natürlich wird man viel in der Vergangenheit schwelgen, aber sicherlich wird man auch auf viele weitere Jahre anstoßen.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN