Wichtelpost auf dem Weihnachtsmarkt Wie der Weihnachtsmann die Wunschzettel der Lingener Kinder bekommt

Wichtelin Alora, eine Gehilfin des Weihnachtsmanns, hat viele Wunschzettel von Lingener Kinder in der Wichtelpoststelle auf dem Lingener Weihnachtsmarkt entgegengenommen, abgestempelt und direkt an den Weihnachtsmann weitergeleitet. Foto: Wilfried RoggendorfWichtelin Alora, eine Gehilfin des Weihnachtsmanns, hat viele Wunschzettel von Lingener Kinder in der Wichtelpoststelle auf dem Lingener Weihnachtsmarkt entgegengenommen, abgestempelt und direkt an den Weihnachtsmann weitergeleitet. Foto: Wilfried Roggendorf
Wilfried Roggendorf

Lingen. Viele kleine und große Kinder haben in den letzten Tagen und Wochen ihre Wunschzettel geschrieben. Rund 80 davon haben diesen bei der Wichtelpost auf dem Lingener Weihnachtsmarkt abgegeben. Dort hat Wichtelin Alora, eine Gehilfin des Weihnachtsmanns, die Briefe abgestempelt und natürlich direkt weitergeleitet.

Weil der Weihnachtsmann jetzt sehr viel Arbeit hat, haben wir mit Wichtelin Alora darüber gesprochen, wie die Lingener Kinder ihre Briefe an den Weihnachtsmann oder das Christkind gestaltet haben und was sich so wünschen. "Die Gestaltung wa

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN