Diskussion in Wietmarschen Flüchtlingsdrama: Einigt sich Rat auf Resolution?

Immer wieder treten Flüchtlinge die gefährliche Reise über das Mittelmeer in der Hoffnung auf ein besseres Leben in Europa an. Die Aufnahme zeigt Seenotretter, die Flüchtlinge im Mittelmeer von einem Schlauchboot evakuieren. Foto: Fabian Heinz/Sea-Eye/dpaImmer wieder treten Flüchtlinge die gefährliche Reise über das Mittelmeer in der Hoffnung auf ein besseres Leben in Europa an. Die Aufnahme zeigt Seenotretter, die Flüchtlinge im Mittelmeer von einem Schlauchboot evakuieren. Foto: Fabian Heinz/Sea-Eye/dpa

Wietmarschen. Nach intensiver Diskussion hat der Gemeinderat Wietmarschen die Entscheidung vertagt, ob die Gemeinde die Initiative "Seebrücke" unterstützen soll. Nach dem Willen der SPD sollte sich die Kommune über die bundesweit festgelegte Aufnahmequote hinaus bereit erklären, Geflüchtete, die im Mittelmeer in Seenot geraten sind, aufzunehmen.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN