Aktion "Ehrenamt überrascht" Auf Annette Guth und Elisabeth Weber ist beim SC Baccum Verlass

Für ihr vorbildliches ehrenamtliches Engagement beim Kinderturnen hat der SC Baccum Annette Guth (Mitte, rechts mit Urkunde) und Elisabeth Weber (Mitte links mit Urkunde) ausgezeichnet. Foto: SC BaccumFür ihr vorbildliches ehrenamtliches Engagement beim Kinderturnen hat der SC Baccum Annette Guth (Mitte, rechts mit Urkunde) und Elisabeth Weber (Mitte links mit Urkunde) ausgezeichnet. Foto: SC Baccum

Lingen. Im Rahmen der Aktion "Ehrenamt überrascht" des Landessportbundes sind Annette Guth und Elisabeth Weber vom SC Baccum ausgezeichnet worden.

Laut Pressemitteilung des SC Baccum soll mit dem Projekt des Landessportbundes die Arbeit von ehrenamtlich Engagierten im Sportverein wertgeschätzt und für die Öffentlichkeit sichtbar gemacht werden. Durch Nominierungen seitens der Vereine an den Kreissportbund (KSB) werden nach Annahme der Vorschläge maximal zwei Personen aus einem Verein mit einem Geschenkepaket durch seine Vereinsvertreter überrascht. 

Der SC Baccum hatte sich in diesem Jahr entschieden, Annette Guth und Elisabeth Weber für ihren großartigen Einsatz beim Kinderturnen der Vier- bis Sechsjährigen zu nominieren. Vorsitzender Reinhold Deertmann: "Über die Annahme der Nominierung durch den KSB haben wir uns besonders gefreut, denn seit nunmehr zwölf Jahren leiten Annette und Elisabeth gemeinsam das Kinderturnen." Guth habe diese Aufgabe bereits vor 14 Jahren übernommen. Darüber hinaus hätten sie auch drei Jahre die „Wave Board-Gruppe“ betreut. 

Bereits beim SV Union Lohne engagiert

Elisabeth Weber war von 2012 bis 2017 stellvertretende Leiterin der Turnabteilung und hat sich auch schon in ihrem vorherigen Verein SV Union Lohne zehn Jahre ehrenamtlich engagiert. Annette Guth sei zudem bei den Heimspielen der Fußballmannschaft im Imbissstand anzutreffen, wo sie die Zuschauer mit Pommes und Bratwurst versorge.

Vom SC Baccum überraschten der Vorsitzende Reinhard Deermann, die Leiterin der Turnabteilung, Susanne Klaka und der Ehrenamtsbeauftragte Marco Mengering gemeinsam mit Noah Wesseln als Vertreter des KSB die beiden Übungsleiterinnen während der Kinderturnstunde in der Sporthalle neben der Urkunde mit Präsenten. Außerdem dürfen sie sich über VIP-Karten der HSG Nordhorn-Lingen am 8. Dezember gegen den TBV Lemgo freuen.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN