"Zwischenmenschliche Differenzen" Der Vorstand der Lingener SPD bricht auseinander

Nach einem Jahr voll Streit, Lagerbildung und Rücktritten waren (von vorne) Carsten Primke, Niels Schockemöhle und Jürgen Barenkamp Ende 2018 angetreten, um die Ziele Transparenz, Einigkeit und Erneuerung umzusetzen. Alle drei sind nun aus dem SPD-Vorstand zurückgetreten oder wollen es. Foto: Mike RöserNach einem Jahr voll Streit, Lagerbildung und Rücktritten waren (von vorne) Carsten Primke, Niels Schockemöhle und Jürgen Barenkamp Ende 2018 angetreten, um die Ziele Transparenz, Einigkeit und Erneuerung umzusetzen. Alle drei sind nun aus dem SPD-Vorstand zurückgetreten oder wollen es. Foto: Mike Röser
Mike Röser

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN