zuletzt aktualisiert vor

Auto in zwei Teile gerissen 23-Jähriger stirbt bei schwerem Verkehrsunfall in Lingen

Von Uli Bunsmann, Hermann Bojer

Durch den Aufprall wurde das Auto komplett zerstört. Foto: Hermann BojerDurch den Aufprall wurde das Auto komplett zerstört. Foto: Hermann Bojer

Lingen. In Lingen ist am Dienstagabend ein junger Mann bei einem Verkehrsunfall tödlich verunglückt. Das Auto wurde dabei in zwei Teile gerissen.

Wie die Polizei Lingen mitteilt, war der 23-jährige Mann gegen 21 Uhr auf der Lindenstraße in Richtung Nordhorn unterwegs, als er von der Fahrbahn abkam und gegen einen Baum prallte. Er soll mit mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN