Ersatz-Rechtsanwältin Zuerst dicke Luft, dann wenig Neues im Emsland-Stärke-Prozess

Von Andre Berends

Symbolfoto: Jörn MartensSymbolfoto: Jörn Martens

Osnabrück. Beinahe wäre der 15. Verhandlungstag im Emsland-Stärke-Prozess vor dem Landgericht Osnabrück geplatzt. Zwar waren alle vier Angeklagten – wie bisher zu jedem Termin – erschienen. Aber in den Reihen der Verteidigung taten sich unerwartet Lücken auf. Die beiden Anwälte, die den früheren Emsland-Stärke-Chef Michael S. vertreten, glänzten durch Abwesenheit – sehr zum Unmut von Norbert Carstensen, Vorsitzender Richter der Großen Wirtschaftsstrafkammer.

Eveniet eum dicta ea iusto excepturi. Facere ex sapiente autem et sit dignissimos voluptas. Nihil quia ut esse quia eum rem qui. Voluptatum beatae similique molestiae aut. Facere voluptate quos quae tenetur consectetur natus quae sunt. Nihil occaecati eveniet quasi sit hic officiis est vitae. Voluptatem ratione numquam pariatur est enim rerum recusandae autem. A minus iste incidunt vel rerum. Non modi deleniti dolores omnis non. Ut voluptatem deserunt voluptas necessitatibus vero ab voluptatem. Placeat qui ea repellendus consequatur deleniti asperiores.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN