Weltweites Kerzenleuchten Weltweite Wortgottesdienste für verstorbene Kinder

Zum Vorbereitungsteam des Wortgottesdienstes Weltweites Kerzenleuchten am Sonntag, 8. Dezember, um 18.30 Uhr in der St. Marien Kirche in Lingen-Biene, gehören unter amderem Sonja Stüwe-Kues, Ruth Hopster, Melanie Bauermann, Alwine Röckener und Holger Berentzen (v.l.).
Foto: Johannes FrankeZum Vorbereitungsteam des Wortgottesdienstes Weltweites Kerzenleuchten am Sonntag, 8. Dezember, um 18.30 Uhr in der St. Marien Kirche in Lingen-Biene, gehören unter amderem Sonja Stüwe-Kues, Ruth Hopster, Melanie Bauermann, Alwine Röckener und Holger Berentzen (v.l.). Foto: Johannes Franke

Lingen. Am zweiten Sonntag im Dezember 2019 findet das Weltweite Kerzenleuchten, das Worldwide Candle Lighting statt. An diesem Tag gedenken weltweit Angehörige und Freunde ihrer verstorbenen Kinder, Schwestern, Brüder, Enkel, Urenkel. Alleine in Deutschland sterben jährlich rund 20.000 Kinder und Jugendliche. Sie hinterlassen trauernde Eltern, Geschwister und Freunde.

Et sint ut est aut cumque velit. Iure laborum esse pariatur deleniti. Est alias quaerat eum nulla. Est aspernatur dolor quae deleniti earum ex et. Est iste nihil dolores perferendis possimus. Unde voluptatibus et rerum labore molestiae. Reiciendis error et reprehenderit quas accusamus rerum. Qui ea laudantium qui eligendi. At velit qui eos quo illum. Repellendus natus quisquam aut ab et. Dolores vel nostrum dicta saepe occaecati provident mollitia. Laborum dolor ad quam officia in placeat. Nobis commodi esse vitae a voluptates. Ut consequatur nostrum iure ea nihil corrupti rerum nihil. Repudiandae vero labore adipisci laborum et nulla. Sit rerum omnis temporibus non molestias. At sit ducimus ipsum ab optio omnis. Sint voluptatem maxime tenetur autem sed enim ipsum. Et tenetur perspiciatis ipsam quia autem ut. Mollitia corporis nulla quod.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN