LED-Baumaktion Tischler der Innung in Lingen bringen Weihnachten zum Leuchten

Laden zum Mitmachen bei der LED-Baumaktion ein (von links): Martin Hülsing, Obermeister der Tischler-Innung, Auszubildender Felix Berghaus und Lehrlingswart Josef Wiesweg. Foto: InnungLaden zum Mitmachen bei der LED-Baumaktion ein (von links): Martin Hülsing, Obermeister der Tischler-Innung, Auszubildender Felix Berghaus und Lehrlingswart Josef Wiesweg. Foto: Innung

Lingen. Wer möchte gerne einmal Weihnachten zum Leuchten bringen und gleichzeitig etwas über den Beruf des Tischlers erfahren? Die Innung in Lingen hat dazu ein Angebot.

Bereits im vergangenen Jahr konnten Schülerinnen und Schüler ab der Klasse 8 einer Mitteilung der Innung zufolge im Rahmen eines Weihnachtsbaum-Projektes die wichtigsten Arbeiten in einer Tischlerei direkt kennlernen. „Unsere LED-Baumaktion 2018 war so erfolgreich, dass wir auch in diesem Jahr interessierten Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit bieten, ein paar aktive Stunden in der Werkstatt ihres Lieblingstischlers vor Ort zu verbringen und so hautnah den Beruf des Tischlers kennen zu lernen“, so Obermeister Martin Hülsing aus Listrup von der Tischler-Innung Lingen.

 Lehrlingswart Josef Wiesweg betonte: „In unseren modern eingerichteten Tischlereien haben die Projektteilnehmer die Chance, den Baustoff Holz zu fühlen, zu riechen und gleichzeitig die wichtigsten Arbeiten in der Holzbearbeitung kennenzulernen“. Die Teilnehmer und teilnehmerinnen stellen am Samstag, 23. November, unter fachlicher Anleitung einen LED-Baum her. Das Ergebnis der Arbeit dürfen die Schülerinnen und Schüler behalten und als optisches High-Light in der anstehenden Weihnachtszeit zu Hause präsentieren.  

Die Anzahl der zur Verfügung stehenden Projektarbeitsplätze ist betriebsindividuell begrenzt. Weitere Informationen - zum Beispiel zu den teilnehmenden Betrieben - und eine Anmeldemöglichkeit findet man unter www.emslandhandwerk.de.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN