Nach dem Anschlag in Halle Sonntag Friedensgebet auf dem Jüdischen Friedhof in Lingen

Das Friedensgebet findet auf dem Gelände des Jüdischen Friedhofs in Lingen statt. Foto: Ludger JungeblutDas Friedensgebet findet auf dem Gelände des Jüdischen Friedhofs in Lingen statt. Foto: Ludger Jungeblut

Lingen. Nach dem Anschlag in Halle an der Saale am Mittwoch wird die Bevölkerung am Sonntag, 13. Oktober, um 12 Uhr zur Teilnahme an einem Friedensgebet auf dem Jüdischen Friedhof an der Weidestraße in Lingen aufgerufen.

Veranstalter des etwa 20-minütigen Friedensgebetes sind das Forum Juden-Christen im Altkreis Lingen, die Frauengruppe des wöchentlichen Friedensgebetskreises der Kreuzkirche und die Kirchengemeinden in Lingen.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN