„Generationen verbinden" Kinder und Pflegekräfte spielen Theater mit Senioren in Lohne

Viel Spaß hatten Bewohner und Mitarbeiter des Matthias-Hauses Lohne bei dem Projekt "Generationen verbinden durch Theater", an dem auch Schüler der Grundschule Lohne und Theaterädagogen des TPZ Lingen beteiligt waren. Foto: Caroline TheilingViel Spaß hatten Bewohner und Mitarbeiter des Matthias-Hauses Lohne bei dem Projekt "Generationen verbinden durch Theater", an dem auch Schüler der Grundschule Lohne und Theaterädagogen des TPZ Lingen beteiligt waren. Foto: Caroline Theiling
Caroline Theiling

Lohne. „Generationen verbinden durch Theater – Pflegekräfte stärken!“ ist der Titel eines sogenannten Leuchtturmprojekts von Theaterpädagogen und dem Land Niedersachsen. Wie das funktionieren kann, zeigten Schüler der Grundschule Lohne, Mitarbeiter des Matthiashauses sowie Theaterpädagogen des TPZ Lingen.

Das Foyer des Matthias-Hauses in Lohne wurde an diesem Nachmittag zur Theaterbühne. Etwa 40 Bewohner bildeten zusammen mit Eltern der beteiligten Schüler das Publikum, das immer wieder in das Geschehen einbezogen wurde. In separaten Worksho

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN