The Choir of Man mit "Last Order please" Großbritanniens Pub-Party-Show kommt nach Lingen

The Choir of Man touren erstmalig durch Deutschland  und kommen mit Großbritanniens erfolgreicher Pub-Party-Show nach Lingen. Unter "Last Order please"  geht am 28. Oktober die Kneipentour im  Theater an der Wilhelmshöhe  los. Foto: Chris CannThe Choir of Man touren erstmalig durch Deutschland und kommen mit Großbritanniens erfolgreicher Pub-Party-Show nach Lingen. Unter "Last Order please" geht am 28. Oktober die Kneipentour im Theater an der Wilhelmshöhe los. Foto: Chris Cann

Lingen. "Last Order, Please!" – Das ist das Stichwort, wenn am 28.10. um 20 Uhr im Theater an der Wilhelmshöhe die ultimative Pub-Party des Jahres beginnt. Neun herausragende Performer laden die Zuschauer dazu ein, mit ihnen zu singen und zu feiern, in ihrem einzigartigen "Pub on Stage" mit funktionierendem Zapfhahn. Und mit ein bisschen Glück bleibt sogar noch ein Drink für den einen oder anderen Zuschauer übrig.

Die neun Männer auf der Bühne sehen nicht nur unglaublich gut aus – sie beweisen sich auch als begabte Sänger, Tänzer und Musiker. Eindringlich und leidenschaftlich interpretieren sie Songs wie „Welcome to the Jungle“ (Original von Guns’n’Roses), „Somebody to Love” (Queen), „Hello" (Adele), „Under The Bridge” (Red Hot Chilli Peppers), „You’ve Got a Friend", „50 Ways to Leave Your Lover" oder auch „Pina Colada". Die Jungs machen außerdem auch am Piano, an der Gitarre, dem Banjo der Ukulele oder der Trompete eine gute Figur. Mit ihren Interpretationen legendärer Pub-Hits reißen sie das Publikum derart mit, das dies am Ende mit dem Gefühl nach Hause geht, neun neue Freunde gefunden zu haben, und zwar im besten „Singing, Dancing, Stomping Pub-on-Stage", in dem sie je gewesen sind. 

Eintrittskarten für diese Kneipentour der besonderen Art gibt es zum Preis von 21  bis 26 Euro (für Kinder, Schüler und Studenten ermäßigt zum Preis von 10,50  und 11,75 Euro) in der Tourist-Info der LWT, telefonisch unter 0591 9144 –144 und im Internet unter www.lingen.de.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN