Richter verwundert Emsland-Stärke-Prozess: Aufsichtsrat wird 2014 misstrauisch

Von Andre Berends

Das Landgericht Osnabrück verhandelt derzeit gegen zwei ehemalige Geschäftsführer der Emsland-Stärke in Emlichheim. Ihnen wird vorgeworfen, zu Unrecht 6,5 Millionen Euro kassiert zu haben. Foto: Ludger JungeblutDas Landgericht Osnabrück verhandelt derzeit gegen zwei ehemalige Geschäftsführer der Emsland-Stärke in Emlichheim. Ihnen wird vorgeworfen, zu Unrecht 6,5 Millionen Euro kassiert zu haben. Foto: Ludger Jungeblut

Osnabrück . Unter großem Interesse von Zuschauern ist vor dem Landgericht Osnabrück der Prozess gegen zwei ehemalige Geschäftsführer der Emsland-Stärke in Emlichheim fortgesetzt worden. Den beiden wird vorgeworfen, 6,5 Millionen Euro zu Unrecht kassiert zu haben.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN