Romantik à la Clara Schumann Junges Sommerkonzert auf Gut Hange

Von pm

Die Universität Osnabrück, die Fazenda Esperanca und der Kulturkreis Impulse laden am 25. August um 18 Uhr zum 2. Jungen Sommerkonzert auf Gut Hange ein. Foto: Christian KumetatDie Universität Osnabrück, die Fazenda Esperanca und der Kulturkreis Impulse laden am 25. August um 18 Uhr zum 2. Jungen Sommerkonzert auf Gut Hange ein. Foto: Christian Kumetat

Freren. Die Universität Osnabrück, die Fazenda da Esperança und der Kulturkreis Impulse laden gemeinsam am 25. August um 18 Uhr zum 2. Jungen Sommerkonzert auf Gut Hange ein. Osnabrücker Universitäts-Dozenten mit ihren Studenten spielen Werke von Clara Schumann, Johannes Brahms, Franz Schubert, César Franck und Robert Kahn.

Clara Schumann liebte die Vielseitigkeit. Typisch für Konzerte des 19. Jahrhunderts war, dass sie immer von mehreren Künstlern gestaltet wurden, im Gegensatz zu den damals noch verpönten Solo - Konzerten. Clara Schumanns Geburtstag jährt sich in diesem Jahr zum 200. Mal. Dies ist ein schöner Anlass, einen musikalischen Streifzug durch die Musik Ihrer Zeit zu begehen.

Musikalischer Streifzug 

Esther Schnepel (Violine) und Jonathan Reischel (Violoncello) , zwei  Studierende der Universität Osnabrück, werden in diesem Jahr, zusammen mit dem Dozententeam Christiane Kumetat (Violine), Julia Habiger-Prause (Klavier) und Sigrid Heidemann (Gesang), das Sommerkonzert gestalten.

Die Tickets zum Preis von 20 Euro, ermäßigt 18 Euro, können im Kulturzentrum Alte Molkerei Freren, Telefon  05902 93920, im Shop: www.impulse-freren/shop, per E-Mail: info@impulse-freren.de, bei der  Lingen Telefon 0591 9144 144 sowie an der Abendkasse erworben werden.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN