Ein Bild von Wilfried Roggendorf
29.07.2019, 15:30 Uhr UNGEPFLEGT NACH EINEM JAHR IN BETRIEB

Gesamtkonzept für das Parkhügel-Areal in Lingen fehlt

Ein Kommentar von Wilfried Roggendorf


Wenig einladend sieht das gesamte Areal rund um den Lingener Parkhügel aus. Foto: Wilfried RoggendorfWenig einladend sieht das gesamte Areal rund um den Lingener Parkhügel aus. Foto: Wilfried Roggendorf
Wilfried Roggendorf

Lingen. Für das Areal des Lingener Parkhügels fehlt ein Gesamtkonzept. Nur mit dem Aufstellen von ein paar Tischen und Bänken ist es nicht getan.

Es sei ein würdiger Platz entstanden, wie man es sich seit Jahren gewünscht habe, hatte Lingens Oberbürgermeister Dieter Krone bei der offiziellen Inbetriebnahme der neuen Sitzgelegenheiten am Machurius-Brunnen neben dem Lingener Parkhügel

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?

Artikel zum Kommentar

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN