Für bessere Arbeitsbedingungen Pflegekräfte demonstrieren in Lingen

Auf den Pflegenotstand in Deutschland machten am Freitag in Lingen rund 60 Teilnehmer einer Demonstration aufmerksam. Foto: Thomas PertzAuf den Pflegenotstand in Deutschland machten am Freitag in Lingen rund 60 Teilnehmer einer Demonstration aufmerksam. Foto: Thomas Pertz

Lingen. Das Krankenbett im Demonstrationszug vorneweg, die Pflege selbst symbolisch als Patient: Eindringlich haben Pflegekräfte am Freitagnachmittag in Lingen auf die Situation in ihrem Beruf und der täglichen Praxis aufmerksam gemacht. Untragbar für Pflegekräfte, zu Pflegende und die pflegenden Angehörigen, war der Tenor der Reden.

Mollitia ut ipsa et qui eaque. Aperiam et voluptate quasi unde eius consequatur voluptatem. Quidem rerum sunt aut sed minima voluptates quibusdam. Perferendis omnis consequuntur quam aspernatur nisi.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN