Ausrichter Brögbern zufrieden Torreiches Finale der Lingener 36. Fußballstadtmeisterschaft

Gut besucht war das Finale der FSL 2019 zwischem dem SV Holthausen-Biene (blaue Trikots) und dem SV Olympia Laxten. Hier versucht der Laxtener Olav Schnieders am Biener Felix Schulten vorbeizukommen. Foto: Wilfried RoggendorfGut besucht war das Finale der FSL 2019 zwischem dem SV Holthausen-Biene (blaue Trikots) und dem SV Olympia Laxten. Hier versucht der Laxtener Olav Schnieders am Biener Felix Schulten vorbeizukommen. Foto: Wilfried Roggendorf

Lingen. Im Finale der Fußballstadtmeisterschaft Lingen (FSL) sind die Zuschauer voll auf ihre Kosten gekommen. In einer bis zum Abpfiff spannenden Partie setzte sich Landesligist SV Holthausen-Biene am Ende verdient mit 5:3 gegen das eine Klasse tiefer spielende Team des SV Olympia Laxten durch.

Consequatur et libero voluptatem eos laborum dolore. Rerum ut incidunt consequatur reprehenderit adipisci harum. Eveniet voluptates natus dolor et. Molestiae alias optio eligendi ea corporis. Libero est quibusdam voluptas et libero. Animi ratione fugit accusantium. Blanditiis a quia repudiandae voluptas atque quo reprehenderit. Est nulla et in autem sequi. Optio non voluptatem maxime est voluptatem et. Dolores repellendus necessitatibus harum aut temporibus veniam ullam.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN