Feierstunde am 3. August Karin Voss arbeitet seit 40 Jahren bei Neuhaus

Seit 40 Jahren arbeitet Karin Voss in dem Lingener Uhren- und Schmuckgeschäft Neuhaus. Foto: Wilfried RoggendorfSeit 40 Jahren arbeitet Karin Voss in dem Lingener Uhren- und Schmuckgeschäft Neuhaus. Foto: Wilfried Roggendorf
Wilfried Roggendorf

Lingen. Am 1. August 1979 hat Karin Voss ihre Ausbildung zur Verkäuferin beim Schmuckgeschäft Neuhaus in Lingen begonnen. Und diesem Arbeitgeber hält sie jetzt seit 40 Jahren die Treue.

17 Jahre alt war Voss, als sie ihre zwei Jahre dauernde Ausbildung zur Verkäuferin antrat. Voss stammt von einem landwirtschaftlichen Betrieb. "Aber ich habe früh meine Liebe zum Schmuck entdeckt", sagt die heute 57-Jährige, die immer noch in Biene lebt. Nach ihrer Ausbildung wurde sie übernommen. Heirat und die Geburten zweier mittlerweile erwachsener Töchter hinderten Voss nicht daran, weiter zu arbeiten. "Nur die Stundenzahl wurde der jeweiligen Familiensituation angepasst", sagt Voss.

Dekoration und die Warenpräsentation

Bei Neuhaus ist Voss nicht nur im Verkauf tätig, sondern seit vielen Jahren auch für die Dekoration und die Warenpräsentation zuständig. Ungern erinnert sie sich eigentlich nur an eine Sache - die Kleiderordnung, die früher eine zeitlang bei Neuhaus galt: "Der Rock war Pflicht. Wenn dann im Winter die Ladentür längere Zeit offen stand, haben meine Kolleginnen und ich oft überlegt, was wir drunter anziehen sollten, um nicht zu frieren."

Gratulieren bei einem Glas Sekt

Die "Rockpflicht" gilt unter ihrer jetzigen Chefin Stefanie Neuhaus schon lange nicht mehr. "Ich kenne Karin schon von Kindesbeinen an", sagt Neuhaus. Sie hofft, das Voss dem Betrieb noch einige Jahre erhalten bleiben wird. Aber zunächst wird gefeiert. "Am Samstag, 3. August, geben wir im Geschäft einen kleinen Empfang für die Familie, aktuelle und ehemaligen Kollegen sowie alle Kunden, die Karin Voss bei einem Glas Sekt zum 40-jährigen Betriebsjubiläum gratulieren wollen", erklärt Stefanie Neuhaus.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN