Summer University Lingen 2019 Zehn internationale Studierende für zwei Wochen am Campus Lingen

Wie im vergangenen Jahr erwarten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Summer University wieder zwei spannende Wochen auf dem Campus Lingen. Sie findet in diesem Jahr vom 07. bis 20. Juli statt. Foto: Hochschule Osnabrück.Wie im vergangenen Jahr erwarten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Summer University wieder zwei spannende Wochen auf dem Campus Lingen. Sie findet in diesem Jahr vom 07. bis 20. Juli statt. Foto: Hochschule Osnabrück.

Lingen. Die Fakultät Management, Kultur und Technik (MKT) der Hochschule Osnabrück begrüßt auch in diesem Jahr wieder internationale Studierende im Rahmen der Summer University Lingen. Elf Studierende aus dem Oman, Südafrika, Kroatien und Deutschland nehmen an dem zweiwöchigen Sommerprogramm auf dem Campus Lingen teil.

Die Summer University Lingen mit dem Thema „Management in a Global Environment“ findet vom 7. bis 20. Juli 2019 statt. Das vielseitige Programm bietet den Studierenden unter anderem Vorlesungen am Campus und Besuche bei regionalen Unternehmen.

Zweiwöchiges Programm auf Englisch

Die Besonderheit des Programms ist der praktische Aspekt. „Die Studierenden besuchen kleine und mittlere Unternehmen sowie Familienunternehmen, um das im Unterricht Erlernte direkt anzuwenden. Die Studierenden erhalten so einen umfassenden Einblick in die regionalen, internationalen und globalen Abläufe von Unternehmen in Deutschland, der Stadt Lingen und dem Umland“, erklärt Katharina Freitag vom International Faculty Office der Fakultät MKT am Campus Lingen. Das zweiwöchige Programm wird in englischer Sprache unterrichtet und richtet sich an deutsche und internationale Studierende, die derzeit in einem Studiengang eingeschrieben sind.

Führung durch Lingen und Besuch in Berlin

Während der Vorlesungen arbeiten die Studierenden meist in Gruppen zusammen, was den interkulturellen Austausch erhöht. Neben den produktiven und lehrreichen Tagen am Campus kann die freie Zeit für gemeinsame Aktivitäten genutzt werden. So lernen die Studierenden in einer Stadtführung die Geschichte der Stadt Lingen kennen und begeben sich auf einen Wochenendausflug nach Berlin. „Es werden wieder zwei spannende und aufregende Wochen am Campus Lingen. Ich freue mich auf den interkulturellen Austausch mit den Studierenden“, betont Projektleiterin Katharina Freitag. 


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN