Feier in lockerer Atmosphäre Abiturienten der BBS Lingen greifen bei ihren Zeugnissen gerne zu

Auf Karten haben die 114 Abiturienten der BBS Lingen ihre Wünsche für die Zukunft geschrieben und mit Luftballons auf dem Schulhof in die Welt geschickt. Foto: Wilfried RoggendorfAuf Karten haben die 114 Abiturienten der BBS Lingen ihre Wünsche für die Zukunft geschrieben und mit Luftballons auf dem Schulhof in die Welt geschickt. Foto: Wilfried Roggendorf
Wilfried Roggendorf

Lingen. "Greif zu": Unter diesem Motto hat die gemeinsame Abiturfeier der drei beruflichen Gymnasien an den Berufsbildenden Schulen (BBS) Lingen gestanden. 114 Abiturienten nahmen dies gerne wörtlich, als die jeweiligen Schulleiter ihnen die Zeugnisse überreichten.

Gemeindereferent Dirk Tecklenborg, der gemeinsam mit Pastor Gernot Wilke den von Schülern gestalteten Wortgottesdienst hielt, ging in seiner Predigt auf das Wort Abitur ein, das vom lateinischen abire (weggehen) stammt: "Wer aufbricht, soll

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN