Nach Abschied von Konrad Grambach Bernd Schmitz ab 1. Juli neuer Chefarzt in Thuine

Zum 1. Juli wechselt der Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, Bernd Schmitz, vom Franziskus-Hospital Harderberg als Chefarzt nach Thuine. Foto: Niels-Stensen-KlinikenZum 1. Juli wechselt der Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, Bernd Schmitz, vom Franziskus-Hospital Harderberg als Chefarzt nach Thuine. Foto: Niels-Stensen-Kliniken

Thuine. Die Chirurgie des Elisabeth-Krankenhauses Thuine der Niels-Stensen-Kliniken stellt sich neu auf. Sie wird nach dem Wechsel Chefarzt Konrad Grambach in den Ruhestand im September in zwei Kliniken unterteilt: eine Klinik für Orthopädie, Endoprothetik und Unfallchirurgie sowie eine Klinik für Allgemein-, Visceral- und Gefäßchirurgie.

Wie die Niels-Stensen-Kliniken in einer Presseerklärung mitteilen, wechselt bereits zum 1. Juli der Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, Bernd Schmitz, vom Franziskus-Hospital Harderberg als Chefarzt nach Thuine, um die neue Klinik

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN