Ein Bild von Mike Röser
02.06.2019, 17:30 Uhr RÄDER IN LINGENER INNENSTADT

Eine Richtungsentscheidung muss her

Ein Kommentar von Mike Röser


Wo sollen Räder künftig in der Lingener Innenstadt stehen? Im Stadtrat werden zwei konträre Ansätze diskutiert. Foto: Julia MauschWo sollen Räder künftig in der Lingener Innenstadt stehen? Im Stadtrat werden zwei konträre Ansätze diskutiert. Foto: Julia Mausch
Julia Mausch

Lingen. Die Lingener Innenstadt und die Radfahrer – ein Dauerbrenner ist wieder einmal auf der politischen Agenda. Damit dies nicht zum „Running Gag“ im Stadtrat wird, sollte jetzt eine klare Richtungsentscheidung her – die Optionen liegen durch die Anträge von SPD und Bürgernahe (BN) auf dem Tisch.

Aufmachen und auf das gute Miteinander von Fußgängern und Radfahrern setzen, wie es die BN schon seit Längerem fordern? Oder das bestehende Radfahrverbot in der Fußgängerzone zu bestimmten Zeiten unterstreichen und Fahrradständer verlagern?

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?

Artikel zum Kommentar

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN