400.000 Euro-Investition Das erwartet die Besucher im neuen "Täglich Lingen"

Ulday Sahinkus (vorne) wird zusammen mit seinem Bruder Devin Sahinkus (Dritter von links) das "Täglich Lingen" leiten. Foto: Julia MauschUlday Sahinkus (vorne) wird zusammen mit seinem Bruder Devin Sahinkus (Dritter von links) das "Täglich Lingen" leiten. Foto: Julia Mausch

Lingen. Vom ehemaligen N8 Café in Lingen ist kaum mehr was zu erkennen. Handwerker sind in den Räumen am Konrad-Adenauer-Ring zugange, von morgens bis abends, die Zeit ist knapp. Ende Juni soll dort das neue Restaurant "Täglich Lingen" eröffnen.

Sich einem Restaurant das Bier selbst zapfen zu können, ist nicht alltäglich. In Lingen es aber bald möglich – und zwar im "Täglich Lingen". Am 21. Juni 2019 eröffnet das Restaurant seine Türen am Konrad-Adenauer-Ring und zwar dort, wo sich

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN