Am 5. Juni 2019 Frauenfrühstück im Lingener Ludwig-Windthorst-Haus

Rabbinerin Ulrike Offenberg aus Berlin spricht beim Frauenfrühstück im Lingener Ludwig-Windthorst-Haus. Foto: TruchseßRabbinerin Ulrike Offenberg aus Berlin spricht beim Frauenfrühstück im Lingener Ludwig-Windthorst-Haus. Foto: Truchseß
Truchseß

Lingen. Die Katholische Erwachsenenbildung (KEB) Emsland-Süd und der KFD-Diözesanvorstand laden am 5. Juni um 9.30 Uhr zu einem Frauenfrühstück ins Ludwig-Windthorst-Haus ein. Das Frauenfrühstück findet im Rahmen der diesjährigen Frauenkundgebung auf der Waldbühne in Ahmsen am 4. und 5. Juni (jeweils um 15 Uhr) statt.

Passend zum diesjährigen Musical der Waldbühne „Anatevka“ wurde Dr. Ulrike Offenberg als Rednerin für die Frauenkundgebung und das Frauenfrühstück eingeladen. Offenberg wohnt in Berlin und ist seit 2016 in der liberalen jüdischen Gemei

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN