Ein Bild von Thomas Pertz
17.05.2019, 19:46 Uhr KOMMENTAR

Die Charakteristik der Lingener Innenstadt hervorheben

Ein Kommentar von Thomas Pertz


Zentrum der Innenstadt: Der Marktplatz in Lingen. Foto: Thomas PertzZentrum der Innenstadt: Der Marktplatz in Lingen. Foto: Thomas Pertz

Lingen. Ein Masterplan, kein Marketingplan: BN-Fraktionsvorsitzender Robert Koop hat mit dieser Formulierung auf den Punkt gebracht, worum es in den nächsten Jahren geht. Nämlich darum, Leitziele zu entwickeln und umzusetzen, die die unverwechselbare Charakteristik und Lebensqualität der Lingener Innenstadt beschreiben und hervorheben. Damit ist mehr gemeint als ein florierender Innenstadthandel, wobei dessen Erhalt und Förderung auch ein wichtiges Ziel ist.

Die Zusammensetzung des Arbeitskreises ist ausgewogen und die zunächst so scheinende Verwaltungsdominanz durch die Aufstockung der politischen Vertreter aufgehoben. Natürlich geht es nicht ohne die Expertise aus dem Rathaus, doch die politische Vertretung in Lingen ist selbstbewusst genug, sich hier auch einzubringen. So kommt gar nicht erst der Eindruck auf, dass der eine Koch und der andere Kellner ist.

Klar: Zu viele Köche können auch den Brei verderben, der Arbeitskreis ist nicht gerade klein. Er spiegelt aber alle relevanten Gruppen wider, auf die es beim Masterplan ankommt. Gut außerdem, dass bei der Auswahl der begleitenden Fachbüros auch in die Niederlande geschaut wird. Ein etwas anderer, unkonventioneller Blickwinkel auf die Entwicklung innerstädtischen Lebens ist als möglicher Impulsgeber für die Diskussion vor Ort nur von Vorteil. 


Der Artikel zum Kommentar

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN