Auf städtischen Flächen Parkgebühren in Lingen nun via Handy bezahlbar

Auf den Parkflächen der Stadt Lingen ist es nun möglich, die Gebühren per Handy zu zahlen; hier der Parkplatz Am Wall Süd. Foto: Mike RöserAuf den Parkflächen der Stadt Lingen ist es nun möglich, die Gebühren per Handy zu zahlen; hier der Parkplatz Am Wall Süd. Foto: Mike Röser
Mike Röser

Lingen. Ab sofort können die Gebühren für städtische Parkplätze per Handy bezahlt werden. Wie die Stadt Lingen mitteilt, ist die im März vom Stadtrat beschlossene Bezahlmöglichkeit nun verfügbar.

Möglich ist das Bezahlen der Parkgebühren via Handy somit auf den von der Stadt Lingen selbst bewirtschafteten Flächen wie beispielsweise Parkplätzen. Nicht möglich ist dies hingegen in den Tiefgaragen am Pferdemarkt und Marktplatz, in den

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN