Bezirksentscheid in Lingen Schüler aus Dörpen und Bad Bentheim fahren zum Landes-Lesewettbewerb

Teilnehmer des Vorlesewettbewerbs auf Bezirksebene mit Juroren und dem Organisator und Leiter der Stadtbibliothek Josef Lüken (2. Reihe rechts). Foto: Elisabeth TonderaTeilnehmer des Vorlesewettbewerbs auf Bezirksebene mit Juroren und dem Organisator und Leiter der Stadtbibliothek Josef Lüken (2. Reihe rechts). Foto: Elisabeth Tondera
Elisabeth Tondera

Lingen. Der Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels ist ein Klassiker der Leseförderung. In Lingen hat bereits zum dritten Mal der Bezirksentscheid dieses Wettbewerbs für den Regierungsbezirk Weser-Ems-Süd stattgefunden. Veranstalter war auch diesmal die Stadtbibliothek Lingen.

Zehn Mädchen und Jungen sechster Gymnasialklassen aus Bad Bentheim, Bersenbrück, Damme, Dörpen, Lingen, Melle, Meppen, Osnabrück, Vechta und Werlte stellten sich im Professorenhaus der sechsköpfigen Jury. Für alle war es schon die vierte We

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN