Keine Verletzten Waschmaschine brennt im Keller in Lingen-Baccum

Von Hermann Bojer

Zu einem Kellerbrand in Baccum wurde die Feuerwehr gerufen. Eine Waschmaschine hatte Feuer gefangen. Foto: Hermann BojerZu einem Kellerbrand in Baccum wurde die Feuerwehr gerufen. Eine Waschmaschine hatte Feuer gefangen. Foto: Hermann Bojer
Hermann Bojer

Lingen . Zu einem Kellerbrand wurde die Feuerwehr Baccum am Montagmorgen gegen 8.30 Uhr in die Laxtener Straße gerufen. Menschen wurden nicht verletzt.


Die Feuerwehr löschte die brennende Waschmaschine. Foto: Hermann Bojer


Als die ersten Kräfte dort eintrafen, stellten sie fest, dass eine Waschmaschine brannte. Der Kellerraum wurde mit einem Rauchvorhang von den anderen Räumen getrennt, sodass sich der Rauch nicht weiter ausbreiten konnte. Unter Atemschutz gingen die Wehrmänner in den Kellerraum vor, anschließend wurde die Waschmaschine abgeklemmt und ins Freie getragen. Dort wurde sie weiter abgelöscht. Das Gebäude wurde anschließend mit einem Gerät belüftet. Am Gebäude entstand kein Schaden, ebenso wurden keine Personen verletzt. Die Feuerwehr aus Lingen mit der Drehleiter sowie die Feuerwehr Brögbern wurden ebenfalls alarmiert, diese brauchten aber nicht einzugreifen. Insgesamt waren die Feuerwehren mit  fünf Fahrzeugen und 15 Kräften vor Ort.  


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN