Bühne, Musik, Märkte, Lesung Kultiges: Was ist los am Wochenende im südlichen Emsland?

Die Kammeroper Prag  gastiert mit der Oper Figaro am Samstag um 20 Uhr im Lingener Theater an der Wilhelmshöhe. Foto: Art und ArtistDie Kammeroper Prag gastiert mit der Oper Figaro am Samstag um 20 Uhr im Lingener Theater an der Wilhelmshöhe. Foto: Art und Artist
Art und Artist

Lingen. Am letzten Aprilwochenende stehen zahlreiche Veranstaltungen auf dem Programm: Tragikomödie, Oper, Gitarren- und Kirchenmusik, Rock- und Pop, Vorträge, eine Lesung, plattdeutsche Theater, Weinprobe sowie der Holschenmarkt in Nordhorn. Und wer sich sportlich betätigen möchte, kann dies Sonntag beim Anradeln in Lingen tun.

In Anton Tschechows Theaterstück „Der Kirschgarten“ siecht das zaristische Russland seinem Untergang entgegen. Der Titel gebende Baumbestand wird zum Symbol des aufgebrauchten Besitzes einer Familie und sein damit einhergehender nicht mehr zu vermeidender Verkauf signalisiert eine Zeitenwende. Die Tragikomödie wird am Freitag um 20 Uhr im Lingener Theater an der Wilhelmshöhe aufgeführt.

Figaro heiratet

Eigentlich steht für das Dienerpaar Figaro und Susanna mit ihrer Hochzeit der glücklichste Tag des Lebens vor der Tür. Doch der lüsterne Graf Almaviva hat ebenfalls ein Auge auf Susanna geworfen, und auch Figaro steht im Mittelpunkt des Begehrens bei so mancher Dame. Wolfgang Amadeus Mozarts mitreißende Oper Figaros Hochzeit über die Wege und Irrwege zwischenmenschlicher Bedürfnisse ist eines der ewigen Meisterwerke des Musiktheaters. Samstag gastiert die Kammeroper Prag um 20 Uhr im Lingener Theater an der Wilhelmshöhe.

Gitarrenkonzert

Zum zweiten Mal veranstaltet die Musikschule des Emslandes gemeinsam mit dem Nordhorn Guitar Festival am Freitag ab 19 Uhr ein besonderes Gitarrenkonzert, diesmal mit der vietnamesischen Gitarristin Thu Le. Die mehrfach preisgekrönte Künstlerin wird in einem etwa einstündigen Konzert ihr Publikum mit ihrer Musik verzaubern. Das Konzert findet in der Aula der Musikschule am Alten Pferdemarkt in Lingen statt. Der Eintritt ist frei.

Lingen in der NS-Zeit

Aufgrund zahlreicher Nachfragen wird die Präsentation „Lingen im Nationalsozialismus“ am Freitag um 16 und  19.30 Uhr im Emslandmuseum in der Lingener Burgstraße erneut gezeigt. Andreas Eiynck gibt dabei einen Überblick der Jahre 1933 bis 1945. Hierzu laden der Heimatverein und das Emslandmuseum alle Interessierten ein. Eintritt 5 Euro.

Anradeln in Lingen

Sonntag fällt auf dem Lingener Marktplatz der Startschuss für das 12. Anradelfest. Gestartet wird zwischen 7.30 und zehn Uhr. Jede Gruppe wird von professionellen Begleitern geführt. Spätestens um 14 Uhr treffen die Gruppen in Lingen ein, wo Landrat Winter die Fahrradsaison 2019 offiziell eröffnet. Außerdem gibt es ein um- fangreiches Rahmenprogramm.

Lesung in Freren

Roland Jankowsky kennt man aus verschiedenen TV-Formaten, unter anderem Wilsberg. Unter dem Motto "Wenn Overbeck kommt" trägt er am Freitag um 20 Uhr in der Alten Molkerei in Freren "kriminelle" Kurzgeschichten vor. 

Lesung in Salzbergen

Reinhold Jeusfeld, Leiter des Hauses St. Josef in Salzbergen, und Christof Conermann, Koordinator Hospiz-Abendstern, stellen am Freitag um 19.30 Uhr im Andreashaus in Emsbüren eigene Texte und Kurzgeschichten  über das Leben der Bewohner im Altenheim vor und geben somit den Blick in diese eigene Welt frei. 

Heavy Metal in Schapen

Richtig laut wird es am Samstag in den Stahlhallen der Firma Josef Jasper im Industriegebiet in Schapen. Dann geht zum dritten Mal das „Mosh’n’May“-Festival über die Bühne.

Weinprobe in Spelle

Für alle Weinliebhaber stellt Freitag ab 19 Uhr ein Weingut aus Rheinhessen im Wöhlehof in Spelle eine Auswahl aktueller Weine vor. Freier Eintritt.

Plattdeutsche Theater

Die Theatergruppe Messingen führt Freitag um 19.30 Uhr in der Turnhalle das Stück "Döör an Döör mit Alize" auf. 

Holschenmarkt in Nordhorn

Der Holschenmarkt ist ein absoluter Klassiker unter den Stadtfesten in Nordhorn. Am Samstag (10 bis 18 Uhr) sowie Sonntag (13 bis 18 Uhr) sorgen zahlreiche Aktionen für gute Laune und viel Vergnügen. Der Kinderflohmarkt findet  Samstag ab 6 Uhr im Stadtpark statt, zum ersten Mal ein großer Flohmarkt in der Firnhaberstraße, ebenfalls am Samstag.

Rockfestival zum Jubiläum

Mit dem Rockfestival „Nordhorn Oldstars“ feiert die Alte Weberei Nordhorn Samstag  ihr 20-jähriges Bestehen. Mit dabei sind "Backwater Crew", "Rockstuff" und "Frank Stehles Hausband Alte Weberei".

Salut Salon und die Liebe

Salut Salon weiß, wie Liebe klingt. Die vier Musikerinnen  gastieren am Sonntag um 18 Uhr in der  Alten Weberei Nordhorn und bewegen sich spielerisch zwischen Klassik un Pop.

Friedliches Miteinander

Eine Konzertlesung über Deutsche und Niederländer im Kloster Bentlage (Rheine) wird Sonntag um 16 Uhr angeboten. Die Musikerin Renee van Bavel und der Autor und Poetry-Slammer Volker Strübing sind der beste Beweis, wie friedlich und liebevoll Deutsche und Niederländer zusammenleben können. Sie zerstören Klischees und schaffen neue, sie feiern die Unterschiede, welche die Gemeinsamkeiten erst deutlich machen.  "Don't mention the war –  Erwähne nicht den Krieg" .

Ausstellungen 

Die Kunsthalle Lingen präsentiert bis zum 12. Mai Werke von Nel Aerts (Der Schlangenbeschwörer) und von Melanie Bonajo (Progress vs. Sunsets).

"Leben hinter Wall und Graben" lautet der Titel einer Ausstellung im Emslandmuseum in der Lingener Burgstraße. Lingen und Coevorden sind zwei typische Festungsstädte, die einst die deutsch-niederländische Grenze und wichtige Verkehrswege zwischen Deutschland und den Niederlanden kontrollierten (bis 13. Oktober).

Köpfe aus gebranntem Ton, Betonelemente und Fotos von Außeninstallationen erwarten die Besucher jetzt im Eingangsbereich der Stadtbibliothek Lingen. Das Seminarfach „Kunst im öffentlichen Raum“ des Franziskusgymnasiums präsentiert dort seine Arbeiten zum Thema „Berühmte Frauen“. 

Die Dauerausstellung „Jüdisches Leben in Freren“ kann im Jüdischen Bethaus Freren betrachtet werden. Auf 14 Tafeln wird vor allem die jüdische Geschichte in Freren, Lengerich und Fürstenau dargestellt. 




Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN