zuletzt aktualisiert vor

Spannung bis zum Schluss: Laterne-Bild aus Bawinkel gewinnt Dickes Lob für kreative Ideen

Von


jst Lingen. Äußerst spannend verlief die Premiere des Laterne-Wettbewerbs von EL-Nachbarn.de und der BvL-Spielzeugwelt in Lingen. Am Ende siegte das Foto mit den Hauptdarstellern Tim und Pia Lübbers aus Bawinkel. Ein Lingener und ein Dalumer Motiv folgen auf den Plätzen zwei und drei.

Auch wenn sie zwischenzeitlich weiter vorne lagen: Traurig ist Familie Lammer‘ aus Geeste-Dalum nicht: „Wir haben noch nie etwas gewonnen, das ist ja klasse, das wir Platz drei erreicht haben“, freut sich Elke Lammers.

Viele Verwandte und Bekannte hatten mitgestimmt und -gefiebert. Zahlreiche EL-Nachbarn bewerteten das Bild mit der dreijährigen Stine Lammers, die passend zu ihrer Pony-Laterne geschminkt wurde, positiv: „Da hat die Mutti aber tief ins Schminktöpfchen gegriffen. Echt super“, ist zum Beispiel unter dem Bild auf www.el-nachbarn.de zu lesen.

Ganz knapp vor Lammers setzte sich Andre de Bruyn aus Lingen mit einer atmosphärischen Aufnahme durch. Ganz vorne im Bild ist Lilli beim Einzug zum Laternetanz zu sehen. „Da das Wetter nicht mitspielte, musste der Umzug leider ausfallen“, berichtete de Bruyn. Stattdessen ging es für die Kinder und ihre Eltern zur Martinsfeier in die St.-Alexander-Kirche in Lingen-Schepsdorf.

Mit klarem, wenn auch nicht riesigem Vorsprung setzte sich das Bild der Familie Lübbers durch, das am 11. November vor deren Haustür gemacht wurde, bevor es zum Martinsumzug ging. Unter dem Foto ist zu lesen: „Wir heißen Tim und Pia und kommen aus Bawinkel. Diese schönen Laternen hat unsere Mama gemacht, weil wir sie uns gewünscht haben.“ Und die Mutter des Fünf- und der Zweijährigen heimste in der EL-Nachbarschaft viele positive Rückmeldungen auf ihre kreativen Ideen ein. „Die Laternen sind ja wahre Kunstwerke, Lob an die Hobbybastlerin“, schreibt beispielsweise EL-Nachbarin Monika Brinkel.

Familie Lübbers kann sich durch den Sieg über einen 100-Euro-Spielzeuggutschein der BvL-Spielzeugwelt freuen. Außerdem stiftet das Lingener Unternehmen einen 50-Euro-Gutschein für den zweiten Platz und einen 25-Euro-Gutschein für Platz drei.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN