Langensiepen zu Gast in Lingen Grüne fordern in Europa mehr Mindeststandards

Mitglieder des Kreisverbandes Emsland-Süd Bündnis 90 / Die Grünen wünschten ihrer Europaparlamentskandidatin Katrin Langensiepen (dritte von links) weiterhin viel Erfolg im Wahlkampf. Foto: R. BlauertMitglieder des Kreisverbandes Emsland-Süd Bündnis 90 / Die Grünen wünschten ihrer Europaparlamentskandidatin Katrin Langensiepen (dritte von links) weiterhin viel Erfolg im Wahlkampf. Foto: R. Blauert
R. Blauert

Lingen. „Wir Grüne wollen Verantwortung übernehmen und Europa neu begründen: ökologisch, demokratisch und sozial. Dafür kämpfen wir bei der Europawahl 2019“, sagte die grüne Europaparlamentskandidatin Katrin Langensiepen bei einer Veranstaltung in Lingen.

Langensiepen ist eine der zwei Kandidatinnen von Bündnis 90/Die Grünen aus Niedersachsen für die Europawahl am 26. Mai, heißt es in einer Mitteilung des Ortsverbandes Emsland-Süd, den sie in Lingen besuchte. Mit Platz neun auf der Liste hab

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN