"Josefstag" mit Aktionen bei Reholand in Lingen Jugendwerkstätten im Emsland hoffen weiter auf Europa

Griffen ebenfalls zu Pinsel und Farbe, um das Bild zu vervollständigen: Weihbischof Johannes Wübbe (links) und der CDU-Europaabgeordnete Jens Gieseke. Foto: Thomas PertzGriffen ebenfalls zu Pinsel und Farbe, um das Bild zu vervollständigen: Weihbischof Johannes Wübbe (links) und der CDU-Europaabgeordnete Jens Gieseke. Foto: Thomas Pertz
Thomas Pertz

Lingen. Weihbischof Johannes Wübbe und der CDU-Europaabgeordnete Jens Gieseke haben am Montag gemeinsam mit jungen Leuten aus der Jugendwerkstatt bei Reholand in Lingen zum Farbpinsel gegriffen. Warum das so war, hatte viel mit Europa zu tun.

„Hände reichen –Brücken bauen! Jugend braucht Perspektive in Europa“ ist in diesem Jahr das Motto des Josefstages. Er wird am 19. März zur Erinnerung an den Heiligen gleichen Namens gefeiert. Der Gedenktag ist ein bundesweiter Aktionstag,

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN