Steueraufkommen steigt So viel Geld hat das Finanzamt Lingen 2018 eingenommen

Marcus Luyven, Vorsteher des Finanzamtes Lingen, sieht im Steueraufkommen seiner Behörde auch einen Hinweis auf die gute wirtschaftliche Entwicklung in der Region. Foto: Wilfried RoggendorfMarcus Luyven, Vorsteher des Finanzamtes Lingen, sieht im Steueraufkommen seiner Behörde auch einen Hinweis auf die gute wirtschaftliche Entwicklung in der Region. Foto: Wilfried Roggendorf
Wilfried Roggendorf

Lingen. "Das Gewerbe geht kontinuierlich und stetig aufwärts", sagt Regierungsdirektor Marcus Luyven, Vorsteher des Finanzamtes in Lingen. Seine Behörde hat 2018 ein Steueraufkommen von über 1,1 Milliarden Euro festgestellt.

Das Finanzamt Lingen verzeichnet in den letzten Jahren ein insgesamt steigendes Steueraufkommen. Luyven sieht darin einen Beleg für die stabile wirtschaftliche Lage in der Region. Bemerkenswert ist der Anstieg bei der Körperschaft

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN