Nachfolger von Heinz Weßling Heinz Gehring leitet Heimatverein Lingen-Darme

Der Vorstand des Heimatvereins mit dem neuen Vorsitzenden Heinz Gehring (Mitte) blickt zuversichtlich in die Zukunft. Foto: Richard  HeskampDer Vorstand des Heimatvereins mit dem neuen Vorsitzenden Heinz Gehring (Mitte) blickt zuversichtlich in die Zukunft. Foto: Richard Heskamp
Richard Heskamp

Lingen. Der neue Vorsitzende des Heimatvereins Darme in der Stadt Lingen heißt Heinz Gehring. Die Generalversammlung wählte ihn zum Nachfolger von Heinz Weßling, der zusammen mit Dieter Merscher zum Ehrenmitglied ernannt wurde.

In seinem Jahresbericht resümierte Weßling die vielseitigen Tätigkeiten des Heimatvereins und erwähnte besonders die neu entstandene Kreuzschmiedegruppe, lobte aber auch die Arbeiten der anderen elf Fachgruppen des Heimatvereins. 482 Mitglieder zähle der Verein, ein leichter Rückgang sei zu verzeichnen. In seinen Abschiedsworten als Vereinsvorsitzender bedankte sich Weßling bei allen für die vielfältige Unterstützung.

Zu Ehrenmitgliedern wurden Dieter Merscher (links) und Heinz Weßling (rechts) ernannt. In der Bildmitte Vorstandsmitglied Heiner Rümpker. Foto: Richard Heskamp

Besonders erfreulich war es für Heinz Weßling, in diesem Jahr zehn Jubilare für eine 25-jährige Mitgliedschaft zu danken. Horst und Irene Kamphuis, Heinz-Georg und Maria Laing, Inge Leewe, Hedwig Lockhorn, Hermann und Marlene Rademaker, Heinrich Ripperda und Christel Rosendahl erhielten eine Jubiläumsurkunde und ein kleines Vereinsgeschenk.

Für außerordentlich große Verdienste für den Heimatverein wurden Dieter Merscher und Heinz Weßling einstimmig zu Ehrenmitgliedern ernannt. In einer Laudatio würdigte die stellvertretende Vorsitzende Evi van Dülmen die Werdegänge der beiden Geehrten. Der Vorsitzende des Heimatvereins Lingener Land Hermann Schipper würdigte gleichfalls das Engagement dieser beiden Ehrenamtlichen, die für das Ansehen des Heimatvereins Großes geleistet haben. Ein treuer Wegbegleiter, Franz Beckmann ließ es sich nicht nehmen, den scheidenden Vorsitzenden Weßling mit Grußworten und einem selbst erstellten Bildband zu beschenken.

Die Vorstandsmitglieder Heiner Rümpker (links) und Evi van Dülmen (rechts) gratulierten dem bisherigen Vorsitzenden Heinz Weßling zur Ehrenmitgliedschaft. Für Anneliese Weßling gab es ein Präsent. Foto: Richard Heskamp

Gehring plädierte dafür, dem Heimatverein mit neuen Iden ein modernes Image zu verleihen. Trotzdem wollte er aber nicht dabei vergessen, Althergebrachtes weiter zu pflegen. Neu in den Vorstand wurde Michael Schmidt als Beisitzer gewählt. Durch Beschluss der Mitgliedsversammlung wurde der jährlichen Mitgliedsbeitrag um fünf Euro pro Person erhöht, höhere Kosten für die Bewirtschaftung der Heimathausanlage machten diesen Schritt notwendig. Unter der Webseite www.heimatverein-darme.de gibt es weitere Informationen.



Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN