„Simply the Best“ in Lingen Das verspricht die Show über Tina Turner in der Emslandarena

Die Show „Simply The Best“ schildert mit viel Live-Musik und beeindruckenden Szenen das bewegte Leben der Rock-Ikone Tina Turner. Foto: Cofo EntertainmentDie Show „Simply The Best“ schildert mit viel Live-Musik und beeindruckenden Szenen das bewegte Leben der Rock-Ikone Tina Turner. Foto: Cofo Entertainment
DAVIDS

Lingen. „Simply the Best“ – die Show mit den größten Hits der weltbekannten Rock'n'Soul-Ikone Tina Turner – geht auf große Tour. 2020 wird das bewegte Leben der Musikerin mit Live-Musik auch in Lingen in der Emslandarena gezeigt.

Vor 35 Jahren erschien das mehr als 20 Millionen Mal verkaufte und mit vier Grammys ausgezeichnete Album „Private Dancer“ von Tina Turner. Es war der Start einer Weltkarriere. Zu Ehren des 80. Geburtstags der „Queen of Rock“ wird „Simply The Best - Die Story“ weiter auf große Tour durch Deutschland, Österreich und die Schweiz gehen, heißt es in einer Pressemitteilung des Veranstalters.

Eintrag ins Guinness-Buch der Rekorde

Anna Mae Bullock, so der wahre Name von Tina Turner, gelang ab 1958 an der Seite ihres späteren Ehemannes Ike Turner eine Musikarriere. Ab 1984 war sie als Solo-Künstlerin unterwegs und hat eine Rock-Geschichte mit Höhen und Tiefen hingelegt, mit Aufstieg und Fall –  und mehr als 180 Millionen verkauften Tonträgern, zahlreiche Nummer 1-Hits und Chartplatzierungen wie „Simply The Best“, „Private Dancer“ oder „We Don't Need Another Hero“. Ihr legendäres Konzert 1988 im Maracanã-Stadion in Rio de Janeiro erlebten 188.000 Zuschauer live – dafür gab es sogar den Eintrag ins Guinness-Buch der Rekorde.

Die Erfolgsshow um die Rock-Legende Tina Turner. Foto: Cofo Entertainment

Die Show „Simply The Best“ schildert mit viel Live-Musik und beeindruckenden Szenen das bewegte Leben der Rock-Ikone: Von den Anfangserfolgen, der harten Zeit mit einem drogensüchtigen und gewalttätigen Ehemann, dem Scheitern einer großen Liebe und schließlich, nach der Trennung, Tinas Neuanfang und raketenartiger Aufstieg in den 1980er-Jahren bis hin zur Filmmusik von „James Bond 007 - Goldeneye“ Mitte der 90er. 

6000 Vorstellungen

„Simply The Best“ ist eine weitere musikalische Biographie von Produzent Bernhard Kurz, der laut Pressemitteilung seit mehr als 20 Jahren eine wahre Größe im Showgeschäft ist. Mit der Erfolgsshow „Stars in Concert“ ist er im Laufe seiner Karriere zu einem anerkannten Experten in Sachen Doppelgänger-Shows geworden. Seit 1997 produziert er die Las Vegas-Live-Show, die mit mehr als 6000 Vorstellungen alleine im Berliner Estrel Festival Center und über vier Millionen Zuschauern zu den erfolgreichsten Produktionen in Europa zählt. 

Vorverkauf gestartet

In Lingen wird die Show am 28. April 2020 in der Emslandarena gezeigt. Tickets sind im Vorverkauf ab 39,90 Euro (inklusive Gebühren) seit Mittwoch, 27. Februar 2019, auf eventim.de erhältlich und ab dem 6. März 2019 ab 10 Uhr an den bekannten Vorverkaufsstellen – auch in den Geschäftsstellen der Meppener Tagespost, Lingener Tagespost sowie Ems-Zeitung, erhältlich. 


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN